IT-Themen so versteht's jeder!

IT-Themen
so versteht's jeder!

Starr’ nicht länger in ratlose Gesichter. Erklär dein IT-Produkt in 75 Sekunden. Animiert, visuell, greifbar.

Die verschlungenen Pfade moderner Informationstechnik vereinen sich in der geflügelten Frage des Tech-Supports: Have you tried turning it off and on again? Erklärvideos zu IT-Themen gehören daher zu den Klassikern. Was kann die neue Software? Warum ist sie nützlich? Wie kommt sie auf die Computer der Nutzer? Und wie funktioniert sie eigentlich?
Ein Erklärvideo macht abstrakten Quellcode greifbar
Alles sehr abstrakt, dennoch eines unserer Steckenpferde. Unsere Animationsvideos erschaffen Welten. Greifbare Welten, nicht Narnia oder so. So weiß jeder im Unternehmen, worum es geht. Das war zum Beispiel bei diesen Videos so: 




Aber wie schaffen wir es, deine abstrakten Themen klar für deine Zielgruppe zu erklären? Das geht ganz einfach mit den folgenden drei Schritten:


1) Wir interviewen dich.
Dazu nehmen wir uns Zeit. In unserer einzigartigen Storyboard Session setzen sich unser Explainer Team, das ist ein Texter und ein Art Direktor, mit dir und deinem Team zusammen. Sie haben sich bereits auf das Thema vorbereitet, wollen nun aber in den nächsten 2 Stunden von euch hören, was eure Software so besonders macht. Mit dieser Hilfe identifizieren wir die wichtigsten Punkte für eure Zielgruppe, fragen kritisch nach und sortieren die Informationen in eine runde Story. Und nach ungefähr 2 Stunden habt ihr erst einmal Pause, denn jetzt starten wir mit dem ersten Entwurf eures Storyboards.


2) Wir bauen das Storyboard.
Häufig warten Kunden Tage oder Wochen auf eine erste Version des Storyboards. Nicht bei uns, denn wir wollen euch so früh es geht in diesen Prozess mit einbinden. Dafür entwickeln wir den ersten Entwurf des Textes und der passenden Bilder in ca. einer Stunde direkt vor Ort. Und wenn ihr vom Mittagessen zurück kommt, liegen schon die Bilder fertig auf dem Tisch. Der Explainer präsentiert den Text und der Art Direktor zeigt passend dazu, wo auf den Bildern gerade was passiert.
Und das alles in nur einer Stunde? Nun, der erste Entwurf ist zwar schon richtig gut, aber auch nie perfekt - und soll es auch gar nicht sein. Gerade wenn es um die neuen IT Prozesse oder die neue Software geht, sind Missverständnisse von uns fast unvermeidbar. Aber mit unserer "rapid prototyping" Methode finden wir diese frühzeitig heraus und geben dir und deinen Kollegen die Möglichkeit, uns ganz konkretes Feedback zu geben. Und da wir ja schon vor Ort sind, warten wir auch nicht lange sondern setzen es sofort um. Mit Block und Filzstift. 


3) Wir produzieren dein Video.
Mit unseren Motion-Designern, Animatoren und einem großen Netzwerk an Freelancern gehen wir die Produktion deines Videos an. Bei IT Themen ist es manchmal sinnvoll mit Charakteren zu arbeiten, gerade wenn man die Perspektive der Zielgruppe in den Fokus nehmen möchte. Manchmal geht es aber so stark um die Prozesse und abstrakte Zusammenhänge, dass Animationen mit Icons, Linien und Objekten die bessere Wahl sind. Aber keine Sorge, genau das besprechen wir im Projektverlauf. Es startet immer mit der Aufnahme des professionellen Voice-overs, und geht über Art Work Entwicklung und Motion Design weiter. Am Ende der Produktion bekommt dein Video mit den richtigen Sound-Effekten seine Dynamik. Und erst durch passendes Timing von Animation, Sprecher und Sound entsteht eine schlüssige Geschichte, die das Thema deiner Zielgruppe klar und deutlich erklärt. 

Von der Idee zum Erklärvideo
Am Ende steht dein animiertes Erklärvideo. In 75 Sekunden weiß nun jeder, worum es bei deinem IT-Thema geht und du hast ein Medium an der Hand, um auch die abstraktesten Zusammenhänge deutlich zu machen. Nun muss es aber auch verbreitet werden: Mach es zum Klickmonster! Wie das geht, erklären wir hier!